Leistungen

Zu unseren Angeboten gehören:

Führerschein mit 17

Endlich 18 heißt es schon lange nicht mehr auf Deutschlands Straßen, denn
man kann sich schon frühestens mit 16,5 Jahren in unserer Fahrschule zur Fahrausbildung der Klasse B oder BE anmelden. Da Ihr noch nicht volljährig seid, müssen dafür allerdings eure Eltern schriftlich zustimmen. Sobald der Antrag bewilligt ist, kann es losgehen. Schon nach einigen theoretischen Unterrichtseinheiten sitzt Du selber hinterm Lenkrad und steuerst dem Führerschein entgegen. Nach bestandener theoretischen Prüfung kannst Du, frühestens einen Monat vor dem 17. Geburtstag, die Fahrprüfung ablegen. Du erhältst zwar zunächst nur eine vorläufige Fahrerlaubnis mit einer deutschlandweit gültigen Ausnahmegenehmigung. Wenn Du dann endlich 18 Jahre alt bist, kannst Du innerhalb von 3 Monaten Deinen richtigen Führerschein beim Straßenverkehrsamt beantragen. Solange musst Du allerdings ein paar Besonderheiten beachten:

  • Bei jeder Fahrt muss eine mindestens 30-jährige Person, die auch auf der vorläufigen Fahrerlaubnis eingetragen ist, mitfahren.
  • Eingetragen werden können nur Personen, die mindestens 5 Jahre im Besitz der Führerscheinklasse B sind und maximal 1 Punkt in Flensburg haben.
  • Der Fahrer darf keinen Alkohol getrunken haben, die Begleitperson darf maximal 0,5 ProMille Alkohol im Blut haben
  • Die Begleitperson gilt nicht als Fahrzeugführer und darf nicht eingreifen
  • Ob die Begleitperson hinten oder vorne als Beifahrer mitfährt, spielt für das Fahren mit 17 keine Rolle

 


“Sofortmaßnahmen am Unfallort” bei uns in der Fahrschule

Der Kurs findet in regelmäßigen Abständen in unserer Fahrschule statt. Informiere Dich bei uns über die nächsten Termine.

 

Auffrischung für „Selten-Fahrer“

Ein bisschen aus der Übung, etwas unsicher mit den aktuellen Verkehrsregeln oder gerade hierher gezogen? Kein Problem, wir geben Dir gerne individuell abgestimmt Fahr- oder Theoriestunden, damit Du wieder sicher fährst und auch die Besonderheiten in Bocholts Straßenverkehr kennst.

 

Spritspar-Fahrstunden

In Zeiten, in denen das Benzin immer teuerer wird, ist es wichtig einige Grundregeln zum Spritsparen zu kennen und zu beachten. Frag uns einfach während der Fahrstunden, was Du besser machen kannst um weniger Sprit zu verbrauchen und um Dein Auto und Geldbeutel zu schonen.

 

Führerschein Finanzierung

Alle Konten leer, und trotzdem willst Du genau jetzt den Führerschein in Angriff nehmen?
Wir bieten Dir mit unserem Partner zusammen eine einfache und faire Finanzierungsmöglichkeit. Solltest Du Fragen hierzu haben, schreib uns eine Mail: info@fahrschule-burdak.de

 

Aufbauseminare für Fahranfänger „ASF“

Zu schnell gefahren oder einfach ein Stoppschild übersehen? Wir bieten als lizenzierte Fahrschule dazu das „Aufbauseminar für Fahranfänger“ mit einer Gruppe von mindestens sechs, höchstens zwölf Teilnehmern an. Das Seminar besteht aus fünf Teilen, davon vier Theorie-Sitzungen mit einer Dauer von jeweils 135 Minuten und einer mindestens 30 Minuten dauernden Beobachtungsfahrt zwischen der ersten und der zweiten Theorie-Sitzung. Die Seminare/Teilnehmer werden vom Straßenverkehrsamt Borken den Fahrschulen zugewiesen. Solltest Du Fragen hierzu haben, schreib uns eine Mail: info@fahrschule-burdak.de

 

1 Jahr Kostenlose ADAC Mitgliedschaft

Ein bisschen Sicherheit zu Beginn eines Autofahrer-Lebens hat noch nie geschadet, die „Gelben Engel“ helfen Dir im ersten Jahr komplett kostenlos, sprich uns einfach darauf an …

 

Geschenkgutscheine

Das richtige Geschenk für den Nachwuchs, Freund oder Kollegen ist so einfach zu finden. Verschenken Sie etwas nützliches z.B. eine Fahrstunde oder den kompletten Führerschein.
Gutscheine und Beratung erhalten Sie zu unseren Öffnungszeiten in einer unserer Fahrschulen.